{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Ecdeftdxbsf7hxwralrj7s2kdkv 9x1 – Nichts als Lügen - Teil 1

Eine schöne Frau namens Shizuka Ikenami taucht plötzlich bei Kogoro Mori auf und bittet diesen einen ehemaligen Freund, Shiro Shibata, mit dem sie zusammen in der Mittelschule im Kendō-Club war zu finden. Sie möchte ein Foto von Herrn Shibata wieder haben. Conan findet diese Frau jedoch sehr widersprüchlich, da sie mehrmals zu lügen scheint und sich seltsam benimmt. Auch gibt sie Herrn Mori den Tipp, dass er doch einfach Shinichi Kudo um Rat fragen kann, da angeblich das Gerücht besteht, dass Shinichi in der Detektei Mori ein und aus geht.

Gesehen von 6 Usern

9twqkifkh7dq76q9xpyxljdqrab 9x2 – Nichts als Lügen - Teil 2

Ein Polizeibeamter informiert Inspektor Yokomizo darüber, dass die Mordwaffe, ein hölzernes Kendō-Schwert, an der Feuerleiter gefunden wurde. Dieses Schwert gehörte dem Opfer und lag für gewöhnlich im Flur auf einem Schuhschrank und wurde von der Frau des Opfers, Kyoko Shibata, öfter zum Vertreiben von Vertretern genutzt. Inspektor Yokomizo verdächtigt Frau Ikenami, Herrn Shibata ermordet zu haben und möchte sie mit auf das Polizeirevier nehmen.

Gesehen von 6 Usern

Hyticmt8sapgb6uwrxkw2f6vo7u 9x3 – Der Pfeil der Sirene - Teil 1

Als alle die Insel Bikuni erreichen, finden sie heraus, dass Saori schon vermisst wird. Am Empfang treffen sie auch auf Naoko Kuroe. Sie ist eine Freundin von Saori und glaubt an die alte Insellegende, welche besagt, dass man vom Verzehr von Meerjungfrauenfleisch ewiges Leben und Schönheit erhält. Sie gibt Kogoro und den anderen Auskunft über den Sirenenpfeil und dass dieser durch die Haare der heiligen Person geflochten wird.

Gesehen von 6 Usern

J2n6azdqatwykoc8j0qikgdjz2u 9x4 – Der Pfeil der Sirene - Teil 2

Es stellt sich heraus, dass Naoko Kuroe, Kimie Shimabukuro, Toshimi Ebihara, Rokuro Fukuyama und auch Saori Kadowaki alle zusammen in eine Schule gingen und dort auch einen Film-Club gründeten. Sie gewannen mit ihrem Film Bikuni-Story auch einen Preis. Der zweite Mord auf der Insel Bikuni wird nun von der Polizei der Präfektur Fukui untersucht. Leider gibt es keine weiteren Anhaltspunkte auf den Mörder von Naoko, als die Fußspuren der Gummistiefel, die Fischschuppen am Tatort und Naokos verschwundenem Sirenenpfeil.

Gesehen von 6 Usern

Psa1vo1shnlkesjsxcpiyfdrxgs 9x5 – Der Pfeil der Sirene - Teil 3

Heiji schafft es, sich Kazuhas Hand zu schnappen und sich noch an einem Ast an der Klippe festzuhalten. Kazuha befürchtet, dass dieser Ast jeden Moment brechen könnte, also trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Sie möchte sich opfern, damit Heiji am Leben bleibt und sticht mit ihrem Sirenenpfeil in Heijis Hand. Heiji lässt aber trotz Schmerzen und blutender Wunde Kazuhas Hand nicht los.

Gesehen von 6 Usern

Ubuyvyjztpqzkzpxinul2iwsa5i 9x6 – Kein Fall für Conan?

Ein Schüler der 1 B der Teitan Grundschule sucht die Detective Boys auf, um mit ihnen einen Fall zu besprechen. Seine Familie betreibt ein Restaurant, das anscheinend nicht sehr gut bei den Leuten ankommt. Der Junge sagt, dass sich alles durch einen jungen Mann namens Yuji Kamekura änderte. Dieser gab an, dass er dem verstorbenen Besitzer des Restaurants und auch Mitglied der Familie, etwas schuldig sei und deshalb bei ihnen wohnen darf.

Gesehen von 6 Usern

E8gkplnvhze7fsgc6mz2fpxlwzm 9x7 – Die Kampfspiel-Falle - Teil 1

Conan, Ran und Sonoko befinden sich in der Spielhalle "Game on Game". Dort haben sie an einer Foto-Vorlage ein Foto gemacht, auf dem die drei verkleidet zu sehen sind. Ran bemerkt dort auch eine Vorlage für ein Hochzeitsfoto. Deshalb schlägt sie vor, dass sich die drei mit dem Hochzeitsfoto photographieren lassen sollte. Sonoko möchte aber lieber einzelne Fotos von jedem machen.

Gesehen von 6 Usern

Mbkd2y4gkih9s2hnaui0tw5qipp 9x8 – Die Kampfspiel-Falle - Teil 2

Der Verdächtige Hitoshi Dejima erklärt Kommissar Megure im Überwachungsraum der Spielhalle, dass ihm eine Münze heruntergefallen war und er sich deswegen neben dem Automaten des Opfers hingekniet hatte. In dem nun folgendem Disput wird das mögliche Motiv jedes einzelnen Verdächtigen bekannt: Der Taxifahrer Toshitsugu Emori ist von Bito als schlechter Taxifahrer verleumdet worden. Das mögliche Motiv von Takayasu Shimizu, einem Spielemagazin-Autor, hängt damit zusammen, dass dessen jüngere Schwester mit Bito liiert ist und von ihm finanziell ausgenutzt wird.

Gesehen von 6 Usern

Dysoo3gtrwnj97md8a4c6hxhmrp 9x9 – Mord im Töpferkurs - Teil 1

Sonoko erklärt Ran auf der Straße, dass sie eine Teetasse für ihren geliebten Makoto Kyogoku gefertigt hat, da dies ein toller Liebesbeweis sein soll. Bei der Unterhaltung wird auch Ran davon überzeugt, dass sie Shinichi eine schenken sollte. Sie beschließt zusammen mit Sonoko ihren Töpferkurs zu besuchen. Drei Wochen später sitzen Ran und Sonoko im Töpferkurs. Dabei bewundert der Töpfermeister Muneyuki Mino Rans Geschick. Ran war gerade dabei die Tasse zu beschriften, was aber scheinbar nur für Shinichis Augen bestimmt sein soll.

Gesehen von 6 Usern

Phfh5ogxvdodav3kb2i6bskizkk 9x10 – Mord im Töpferkurs - Teil 2

Conan sitzt Meister Mino gegenüber, der geschockt ist, dass Conan so nah an sein Geheimnis gekommen ist. Daraufhin kommen zwei Polizisten herein. Einer begleitet Meister Mino zurück zum Tatort. Der andere setzt sich an einen Tisch, um mit dem eben von Meister Mino erhaltenen Kugelschreiber, seinen Bericht fortzusetzen. Dabei fällt ihm die in einer Tüte verpackte Krawatte runter, mit der das Opfer ermordet wurde. Als Conan die Tüte aufhebt, entdeckt er Fingernagelabdrücke auf der Krawatte. Daraufhin rennt auch er zum Tatort zurück.

Gesehen von 6 Usern

Fp8hcldiztceiaixkvcldvi0b4n 9x11 – Bombenstimmung - Teil 1

Die erste Szenerie spielt in einem Restaurant. Gin und Wodka lauschen der Musik, die gerade gespielt wird. Wodka bemerkt, dass Gin die Sängerin, die sich auf ihren Auftritt vorbereitet, die ganze Zeit über anhimmelt, als plötzlich der Kellner kommt und den Beiden zwei Martini serviert. Er sagt, die Getränke seien eine kleine Aufmerksamkeit der Sängerin. Da platzt Gin der Kragen. Er sticht mit dem Pickel zu, der zwischen den Eiswürfeln steckte.

Gesehen von 6 Usern

Hdthfkzsl72lpnxv57g2am5sa3o 9x12 – Bombenstimmung - Teil 2

Nachdem Conan vermutet, dass die Entführer einen Komplizen im Bus haben, versucht er herauszufinden, welche der drei Personen, die auf der Rückbank sitzen, es sein könnte. Währenddessen erhalten die Entführer im Bus einen Anruf von ihrem Chef, dass er wieder frei sei. Anschließend verlangen die Entführer, dass der Bus in den Kobotoke-Tunnel fahren soll und befehlen Dr. Araide und Shuichi Akai, nach vorne zu kommen. In diesem Moment wird Conan klar, wer der Komplize ist und wie sie vorhaben, aus dem Bus zu entkommen. Conan wirft unbemerkt ein Notizbuch zu Miss Jodie und fragt, ob sie einen Lippenstift dabei habe. Er verständigt mit dem Detective Boys-Abzeichen die anderen, um einen Plan zu entwickeln.

Gesehen von 6 Usern

H57dbn4bph1nagm4edto8omq6ne 9x13 – Sturz aus dem Mietshaus

Da Ran ins Kino gegangen ist, ist Kogoro dazu gezwungen, Conan abends mit in das Café „Coffee & Cake" zu nehmen, wo er sich mit einem Klienten, dem Arzt Joji Ueda, treffen will. Conan sagt, dass Kogoro sich freuen solle, weil seine Anwesenheit ihm Glück bringe und Kogoro deshalb immer die Fälle löse, wenn er in der Nähe sei. Kogoro tut, als sei dies alles Zufall. Herr Ueda trifft ein und berichtet, dass sein Kollege Mitsuo Yoshimura belästigt und bedroht wird.

Gesehen von 6 Usern

H1pqhttodlcy1ntoo4blkqcr2m3 9x14 – Arthur, Conan und Doyle - Teil 1

Professor Agasa ist mit Ai,Conan und den Detective Boys bei Teruya Kano, dem Sohn eines Bekannten. Dieser hat einen Hund namens Arthur. Als der Professor und Ai zum Tor reinkommen, bellt dieser wie verrückt, da der Professor vorher einen anderen Hund eines Bekannten gestreichelt hat. Wenig später kommt Yoshio Tsunashima vorbei, ein Bekannter von Teruya.

Gesehen von 6 Usern

Zyymz6swgdwwy80yb4ciqxpizrm 9x15 – Arthur, Conan und Doyle - Teil 2

Conan überlegt, wie man den entführten Hund Doyle aus dem Haus schaffen könnte. Dabei fallen ihm die Gegenstände ein, die die drei Tatverdächtigen mitnehmen. Von der Uhr im Japanischen Zimmer, die Herr Tsunashima, der Stereoanlage, die Frau Hazuki und der Vase, die Frau Tosabayashi bekommt, könnte der Hund eigentlich nur in der großen Vase versteckt sein. Allerdings ist sie voll Wasser, so dass dies auch eine Sackgasse wahr. Des weiteren bemerken die Anwesenden, dass die Uhr im Japanischen Zimmer etwas nachgeht.

Gesehen von 6 Usern

Kumaensmgdbqws33q8rxsxgry3t 9x16 – Mord im Weinkeller

In einem Anwesen begutachtet Kogoro zusammen mit Shohei Kusaka dessen Sammlung an Weinetiketten. Shohei bezeichnet Kogoro als wahren Weinkenner, der dieses Kompliment dankend annimmt. Nicht weit entfernt von den beiden sitzen Ran, Conan, Yukari Takano, Jokichi Tonomura und Takeo Nonaka. Die drei Gäste, die wohl öfter bei Shoohei zu Besuch sind, erklären Ran und Conan, dass es wohl noch ein wenig dauern werde, bis sie alle zusammen Wein trinken können, denn laut Jookichi wird der Gastgeber des Abends noch länger mit seinen Weinen bei Herrn Mori angeben.

Gesehen von 6 Usern

2hmczg1z3rtz2dw9m2nhuq54x4k 9x17 – Der weiße Sand von Shirahama - Teil 1

Angekommen am Bahnhof von Shirahama, besuchen Conan, Ran und Kogoro zunächst einen Souvenirladen. Dort findet Ran sofort einen Schlüsselanhänger in Form einer Pflaume mit großen Augen, kauft ihn aber nicht, da Kogoro und Conan nicht sehr angetan davon sind. Die Fahrt geht weiter mit dem Bus. Während der Fahrt beschließen sie, den ersten Halt bei der Gedenkstätte von Minakata Kumagusu, einem berühmten Botaniker, der verschiedene Pflanzen- und Pilzarten erforscht hat, zu machen. Angekommen an der Gedenkstätte, werden sie von einer Angestellten angesprochen.

Gesehen von 6 Usern

2kbmgzfzeluqjldmpnwnktnn1zo 9x18 – Der weiße Sand von Shirahama - Teil 2

Unter der Leitung von Inspektor Ora und Inspektor Ando werden die vier Medizinstudenten vernommen und nach ihren Alibis befragt. Herr Tatsuhiko war nach eigener Aussage während der Tatzeit am Strand von Shirahama, um dort eine Skizze der Landschaft anzufertigen. Madoka hat angeblich die Zeit an der Felsschlucht von Sandanbeki verbracht, um dort ebenfalls Skizzen zu zeichnen, allerdings gibt es keine Zeugen, da sie es bevorzugt, alleine zu zeichnen.

Gesehen von 6 Usern

9d59sxunnemmnr85mkljw3t3be8 9x19 – Tod eines Sensationsreporters - Teil 1

Conan ist zusammen mit Ran und Kogoro zu der Eröffnungsfeier des neuen Restaurants K3 angereist und trifft dort auch Heiji und Kazuha. Außerdem sind dort viele prominente Persönlichkeiten und Kogoro trifft auch sein Idol Yoko Okino wieder. Nachdem alle sich etwas unterhalten haben, verdunkelt sich der Saal und die Scheinwerfer sind auf die Bühne gerichtet. Dort werden die drei amerikanische Profisportler und Gründer des K3 vorgestellt.

Gesehen von 6 Usern

Bts5g5fss6vohzfduj4b9azivjx 9x20 – Tod eines Sensationsreporters - Teil 2

In der Lobby unterhalten sich Kogoro und Ran mit Kazuha darüber, dass Conan und Heiji versuchen den Fall aufzuklären. Heiji untersucht eines der Zimmer, in dem einer der drei Restaurantgründer das Licht kurz vor dem Mord eingeschaltet hat, wobei er überlegt, wie die drei Verdächtigen ihr Alibi hätten fälschen können. Die großen Lichtschalter der Zimmer sind nicht manipuliert worden, so dass sie auf jeden Fall mit Druck betätigt werden müssen.

Gesehen von 6 Usern

Fwn3lbi9ki1s79y6vnep7t9q00l 9x21 – Mord im Shinkansen - Teil 1

Nach einem Besuch in Osaka, zur Eröffnung des Restaurants K3 und der Ermordung eines Reporters, ist der Besuch für die Moris und Conan beendet. Heiji und Kazuha begleiten ihre Gäste noch zum Bahnhof Shin-Osaka, wo die Tokioter mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen zurück in die Hauptstadt fahren. In einem Bahnhofsladen bemerkt Kazuha, dass Rans Handy klingelt. Genau wie es Kazuha erwartet, handelt es sich um einen Anruf von Shinichi. Heiji ermutigte Conan dazu, seine Freundin wieder anzurufen. Das Gespräch geht schließlich auch über Shinichis Idol Ray Curtis, der den Reporter im Restaurant ermordet hatte.

Gesehen von 6 Usern

6u2wschzuodyuodnsuhfnmja9vl 9x22 – Mord im Shinkansen - Teil 2

Sato ist sich nun sicher, dass es sich bei Senzo Oguras Tod nicht um einen Selbstmord handelt, sondern um einen Mord. Der Mörder konnte mithilfe der gefälschten Bombe Sato vom Opfer weglocken und es mit Takagi allein lassen. Der Täter gab Ogura ein Zeichen, um ihn auf die Toilette zu locken. Nachdem Takagi die Handschellen löste und Sato holen ging, begab sich der Täter auf die Toilette und ermordete Ogura. Die angebliche Stichwunde, die sich Ogura verpasst haben sollte, war nur ein Trick, um Takagi wegzulocken.

Gesehen von 6 Usern

Hamlfur1b8knpnzrirphmmduq8z 9x23 – Genta im Unglück

In der 1b der Teitan-Grundschule werden Conans Mitschüler auf Genta aufmerksam, da er sein Essen nicht anrührt. Außerdem spielt er seit Tagen nicht mehr mit seinen Freunden. Während sich die Klasse Gedanken über die Gründe macht, erwähnt Fräulein Kobayashi, dass sie einen Tag zuvor wegen seines Verhaltens bei Gentas Eltern war.

Gesehen von 6 Usern

9efxrh7j8w6awswfuxnafgqj1z3 9x24 – Kogoros Doppelgänger - Teil 1

Ein Mann, der wie Kogoro gekleidet ist, gibt sich auch als dieser aus. Dieser Doppelgänger fährt in ein abgelegendes Hotel names Aoya, um dort vom Hotelbesitzer Yoshiro Toda einen Koffer abzuholen, der sich schon seit fünf Jahren dort befindet. Zuvor hatte sich Herr Touda mit Kogoro in Verbindung gesetzt und ihn beauftragt, das Rätsel um den Koffer zu lösen.

Gesehen von 6 Usern

A4bdcvbqrma04uvabipzten0813 9x25 – Kogoros Doppelgänger - Teil 2

Nachdem feststeht, dass der Mörder einer der Angestellten des Hotels Aoya sein muss, wird Inspektor Yamamura von einem der Polizisten angesprochen, denn bei der Leiche des falschen Kogoros wurde ein Handy gefunden. Auf dem Display wird eine Nummer angezeigt, die zuletzt angerufen worden ist. Der Inspektor beschließt daraufhin, die Nummer anzurufen.

Gesehen von 6 Usern

Sedsvuvychjpltoimtavdc49uc3 9x26 – Der steinerne Kreisel

Conan, Ran und Kogoro sind unterwegs nach West-Izu, da sie von dem Architekten Ryuichiro Kanazawa in seine Villa eingeladen wurden. Als sie dort ankommen, werden sie von Herrn Kanazawa begrüßt, kurz darauf stellen sich weitere Leute vor, die in der Villa arbeiten. Die erste Person heißt Makoto Hayashida und die zweite Masaya Amamori.

Gesehen von 6 Usern

3kq0rnyng1rskteo2x98arjdwfn 9x27 – Gefangen im Netz - Teil 1

Professor Agasa fährt mit Conan und den Detective Boys an den Strand von Izu. Dort treffen sie auf Ran und Sonoko, die ebenfalls auf einem Ausflug sind. Im Wasser lernen sie die beiden Fischer Yuta Yoshizawa und Noboru Shimojo kennen, die an diesem Strand auch als Rettungsschwimmer tätig sind. Als die beiden Fischer und die anderen wieder Richtung Strand gehen, werden sie von einem weiteren, sehr gebräunten Fischer, Yoshiichi Aramaki, angesprochen, worauf anscheinend ein Konflikt zwischen den drei Männern wieder aufflammt.

Gesehen von 6 Usern

4yzdnw26dfutzj2nuti1xycfvfp 9x28 – Gefangen im Netz - Teil 2

Inspektor Yokomizo hat den Fall übernommen und Sonoko geht auf ihn zu, um ihre Lösung des Falles zu präsentieren. Alle sind erstaunt, doch nach ihrer Schilderung muss der Inspektor ihr den Wind aus den Segeln nehmen und erläutert ihr, warum es so, wie sie es darstellt, nicht gewesen sein kann. Doch nach der Erläuterung des Inspektors ist sich Conan sicher, den Mörder zu kennen, und braucht nun die Beweise.

Gesehen von 6 Usern

  • 7rrpju9lqhbbmqdgguul16unchg
  • 5rgzgxxk6dokz1kyicxo3gzjygq
  • 9sp8hohv9d5y23ugvu5pmkv7cuu
  • Fkyzion4owevesqgeqglmsdpqiq
  • M0nvgjcnl60ix0fh6dgeeyalo5m
  • 1ietmj0x4mcfyy8dybpl7emw3ga
  • Bgqsc1d7f1mwshn8mtx1s1zienf
  • 7kh4eidspycp8inhsl7zknywmbd
  • Qsxuyeyazrj1ji4stnk4sdm4ujv
  • B99zjmowjsk606hnisnidwoub87
  • Wfvnfjmagz0woqa69wzrshrif9
  • Ekr5zjclzizhghow483tc80aadd
  • Yujj0fwyjjd9hyuzksik3rwefcq

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diese Serie vor.

Wird geladen...

×