{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Der neue Polizeikorrespondent der Yorkshire Post, der Junggeselle Eddie Dunford, kommt den vielleicht wahnhaft-religiös motivierten Kindermorden einer undurchdringlichen Verschwörung gefährlich nahe, die bis in die höchsten Ränge von Wirtschaft, Presse, Politik und Polizeiverwaltung reicht. Korrupte und an der Verschwörung beteiligte Polizisten lenken den Verdacht auf Zigeuner, die auf einem Baugrund siedeln, auf dem der ebenfalls korrupte Immobilienmakler John Dawson eine Shopping Mall errichten will, und fackeln im Auftrag Dawsons in einer Nacht- und Nebelaktion das Zigeunerlager ab. Ein Journalisten-Kollege und Freund Dunfords kommt der Verschwörung auf die Spur und wird durch einen herbeigeführten Verkehrsunfall ermordet. Dunfords Freundin, Mutter eines der Opfer, die zu Dawson eine sexuelle Beziehung unterhält, ahnt die Beteiligung Dawsons an den Kindermorden und wird ebenfalls ermordet.

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×