{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Sommerferien 1980 in einer westdeutschen Kleinstadt. Die Tage sind lang für Tobias, den bedingungslosen Beatles-Fan: Er träumt von einer eigenen Band mit seinem Bruder Till – doch der hat seine erste Freundin und somit andere Probleme. Dann taucht eines Tages ein mysteriöser Fremder in einem rechtsgesteuerten Käfer auf. Das Kennzeichen hat Tobias irgendwo schon mal gesehen. Der Ver-gleich mit seiner Plattensammlung bringt Gewissheit: Es ist der Käfer, der auf dem Abbey Road Cover abgebildet ist. Von dem Besitzer des Plattenladens erfährt Tobias eine merkwürdige Geschichte: Paul McCartney sei 1966 unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen und von einem Double ersetzt worden. In dieser Geschichte spielt der Käfer eine zentrale Rolle. Plöztlich passen für Tobias die Bruchstücke seiner Ermttlungen zusammen. Immer tiefer verwickelt er sich in die Theorie, der Faher des Käfers sei der Mörder von Paul McCartney – und scheint dabei auch Recht zu behalten.

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×